So schnell gemacht und dann auch noch so ein Hingucker! Ob für einen perfekten Brunch oder als Mealprep oder für ein Picknick – diese Muffins schauen nicht nur super aus, sie schmecken auch himmlisch und sind toll für die Resteverwertung geeignet und leicht abzuwandeln.

Das brauchst du für 6 Portionen

  • 5 Eier
  • 2 EL Frischkäse
  • 1–2 Handvoll Babyspinat
  • 2 Jungzwiebeln
  • 3 Cocktailtomaten
  • 100 g Feta
  • 3 EL geriebener Gouda
  • Salz
  • Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch etc.
  • 2 EL Pflanzliches Öl

Zubereitung

Eier mit den Gewürzen und dem Frischkäse verquirlen. Zwiebeln kleinschneiden und untermischen. Feta bröseln und dazugeben. Eine Muffinform mit Öl auspinseln oder Silikonförmchen nehmen. Papierförmchen eignen sich leider hier nicht so gut, da die Masse oft anklebt. In die Formen ein bisschen Babyspinat und je 2 halbe Cocktailtomaten legen und das Förmchen mit der Ei-Mischung aufgießen. Mit Parmesan bedecken und ca. 15 Minuten bei 200 Grad Umluft backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.