Energie lecker in Kugeln geform

Schnell geformt und noch schneller aufgefuttert, meine leckeren Carrot Cake Balls!

Das brauchst du für ca. 40 Kugeln

  • 8 Karotten
  • 16 eingeweichte Datteln
  • 8 EL Kokosmehl
  • 4 TL Reissirup
  • 4 EL Mandelmus
  • Kokos oder Haselnüsse zum Wälzen

Zubereitung

Die Datteln in Wasser einweichen und die Karotten in Stücke schneiden. Alles in den Mixer geben bis eine homogene formbare Masse entstanden ist. Mit leicht befeuchteten Händen Kugeln formen und in Kokos oder Haselnüssen wälzen. Am besten vor dem Verzehr kühlen bzw. auch kühl lagern.

Tipp: Wer nicht mit seinen Kollegen teilen möchte, kann übriggebliebene Carrot Cake Balls auch ohne Bedenken einfrieren und die kleinen Powerbällchen ganz nach Lust und Laune spontan auftauen und snacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.