Heute habe ich mal Ferien auf meinem Teller – Thailand hallo!

Wer es gerne mal ein bisschen wärmer ums Herz hat für den ist das genau das Richtige.

Ursprünglich wird Pad Krapao mit Schweinehack gemacht, ihr könnt aber so wie ich entweder Rind nehmen, Huhn oder eine vegetarische Version ganz easy zaubern – einfach beliebig das Rezept abwandeln.

Rezept (2-3 Portionen):

Reis vorbereiten.

▪️300g mageres Hack
▪️1 rote Zwiebel gewürfelt
▪️3 Knoblauchzehen gehackt
▪️2-3EL Pad Krapao Sauce @chokchaispices
▪️2 Spiegeleier
▪️1 Schuss Soja Sauce
▪️Holy Basil @chokchaispices

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch anbraten, Hack dazugeben und mit Pad Krapao vermengen. Mit Soja Sauce würzen. Reis mit dem Hack anrichten und mit Spiegelei servieren. Holy Basil on Top und voilà !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.