Dieser Artikel ist für all jene gewidmet, denen die Decke auf den Kopf fällt oder die es satt haben mega produktiv sein zu MÜSSEN und ein Homeworkout machen zu MÜSSEN.

Hallo du, ja du, ich sehe die Chips Krümel neben dir von deiner letzten Binge Watching Aktion auf Netflix und ja ich verurteile dich nicht. Es ist okay mal wirklich nichts zu tun, doch irgendwann ist nichts tun selbst mir kleinen Faulpelz zu wenig. Deshalb folgen nun einige Ideen die dir vielleicht auch helfen wieder in Schwung zu kommen.

Plus diese „To CAN´s“ sind auch Quarantini approved, cin cin!

Nix Netflix and Chill, Netflix and Party ist nun the shit:

Netflix and Chill kennen und können wir ja alle, aber hast du schon von Netflix Party gehört? Hier kannst du gemeinsam mit deinen Freunden und Freundinnen gleichzeitig eure Lieblingsserien angucken und via Gruppenchat euch austauschen. Wichtig: Snacks und Drinks nicht vergessen! Wie wär´s zum Beispiel mit super leckeren Bruscettas? Cheers!

House Party, babe!

Veranstalte eine Houseparty! Nein nein, wir bleiben schön zuhause und laden niemanden ein, die Rave Klamotten kannst du aber gerne anbehalten. Houseparty ist eine App wo du mit deinen Freunden via Videocall telefonieren kannst und gleichzeitig lustige Spiele spielen kannst. Du wirst dich wundern, wie unbegabt manche deiner Freunde in Zeichnen sind 😉

Dinner Call

Wie ihr wisst, liebe ich es zu Kochen und zu backen – allerdings vermisse ich derzeit ein bisschen Gesellschaft dabei. Anstatt mir die nächste Folge YOU reinzuziehen, rufe ich meine besten Freunde an via Facetime und veranstalte ein Dinner. Zuviel gebacken? Stell es doch deiner besten Freundin einfach vor die Türe! Du brauchst noch ein schnelles und leckeres Rezept? Wie wäre es mit einem saftigen Bananenkuchen?

5min Fresh Up

Bring Farbe ins Leben bzw. in dein Gesicht. Schon ein bisschen Concealer und etwas Lippenbalsam lässt dich frischer wirken. Du denkst das bringt nichts weil dich sowieso niemand sieht? Falsch gedacht! Du wirst merken, dass du dich instant wohler fühlst, frischer und produktiver. Also mir hat es geholfen. Ich habe hierzu auch auf IGTV meine 5min Routine online gestellt – ganz ohne Foundation!

Endlich Hobbies nachgehen

Du wolltest immer schon eine Sprache lernen, wieder deinen Hobbies nachgehen oder einfach mal Yoga ausprobieren? Dann nutzte deine Zeit genau JETZT! Ich habe angefangen mir Anfänger Yoga Einheiten auf Youtube anzusehen um einfach mal reinzuschnuppern. Falls ich längerfristig dabei bleiben möchte – die erste Stunde war wirklich erholsam und bewältigbar – möchte ich in Onlinekurse von lokalen Yoga Insituten wie
zB The WYLD Thing  investieren und so auch ein bisschen lokalen Unternehmen helfen. #supportyourlocals

#supportyourlocal

Das bringt mich schon zum nächsten Punkt: SUPPORT! Viele lokale kleine Unternehmen leiden gerade sehr unter dieser wirtschaftlichen Situation. Ich finde es daher umso wichtiger lokale Bauern und Unternehmen zu unterstützen. Vielleicht gibt es ja Gutscheine, die du kaufen kannst, um später in deinem Lieblingssalon- / Restaurant etc einkaufen zu gehen. Ich setzte in dieser Zeit zudem auch auf Bio Obst und Gemüse Lieferanten wie zB den Bioferdl. Auch auf Markta.at kannst du regionale Biobauern unterstützen.

Tanz dich frei!

Dance it out – tanze und bewege dich! Es kommt dir vielleicht eigenartig vor alleine zuhause herumzuspringen und zu deiner Lieblingsmusik mitzusingen, aber hey ich kann dir eines garantieren – es sieht dich niemand, Sport fühlt sich niemals so leicht an und du fühlst dich danach wirklich wunderbar befreit und vorallem glücklich, try it out!

Stay inspired!

Erstelle ein Moodboard mit Dingen, die du nach der Quarantäne unternehmen willst oder wie du deine Ziele verwirklichen willst. Pinterest eignet sich hierfür wirklich wunderbar. Es ist zudem auch nun die Zeit sich eventuell Gedanken zu machen wie man sich beruflich weiter entwickeln will. Trau dich, tu es, mach es!

Generation Z – here I am, hello TikTok!

Apropos tanzen – ich habe nun auch Tiktok für mich entdeckt. Es ist noch wirr, konfus und ich glaube nicht mehr altersgerecht für meine zarten 29, aber nach ein paar Versuchen macht diese App doch wirklich Spaß. Schau mal vorbei und geb mir mal deinen Senf dazu ab was du von meinen Dance Skills hältst: http://www.tiktok.com/@orchidea_luna

Ich hoffe ich konnte dir ein paar neue Ideen geben wie du die Corona Krise in deinen eigenen 4 Wänden bewältigen kannst und bin gespannt womit du dir deine Zeit vertreibst!

Bitte bleibe zuhause, nimm die Situation ernst, macht das Beste daraus und #schauaufdich!

*Fotos sind in Kooperation mit TVK Fotografie Tessa Kutsam entstanden


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.